Direkt zum Hauptbereich

Posts

 

Review ♥ Nanuko.de - Japanische Lebensmittel

Ich muss ja zugeben, dass ich, was das Einkaufen von Lebensmitteln angeht, ziemlich faul bin. Am besten bekomme ich alles in einem Laden und muss nicht, um alle Zutaten und Haushaltsgegenstände, die ich benötige, erst in drei Läden einkaufen. Genauso ging es mit mir den japanischen Lebensmitteln, die ich zum Kochen benötige! Wir haben hier in Rostock zwar einen kleinen Asia-Markt, in dem es so einiges an japanischen und vor allem koreanischen Lebensmitteln gibt, die Auswahl begrenzt sich jedoch auf: Japanische Mayonnaise, Reisessig, Sushi Reis und Mirin. Reicht also leider nicht ganz, wenn ich daran denke, dass wir uns nicht immer selber Ramen-Nudeln machen oder frittiertes Tempura-Mehl für Okonomiyaki benötigen.

Ich habe echt lange nach einem Online-Shop gesucht, in dem ich am besten alles, was ich benötige, schnell geliefert bekomme und dabei nicht ganz arm werde, oder am Zoll verzweifle. Und siehe da: durch Zufall sind wir vor ca. einem halben Jahr auf Nanuko.de gestoßen. Das ist e…

Aktuelle Posts

Rezept ♥ Onigiri mit 3 Füllungen

Games ♥ I am Setsuna